Hoheluftchaussee

Hamburg, Hoheluft

Generic placeholder image

Betreuungsangebot:

Die Kindertagesstätte an der Hoheluftchaussee liegt im Erdgeschoss eines gepflegten Wohnhauses und bietet Platz für 40 Kinder im Alter von 0 – 6 Jahren. Hinter dem Gebäude liegt unser kleiner Garten. Weitere Ausflüge unternehmen wir in die nähere Umgebung und auf die Spielplätze Falkenried und den Geisterspielplatz.

Grundlage unserer pädagogischen Arbeit sind die Hamburger Bildungsempfehlungen. Im Alltag und bei der Umsetzung unserer Projekte nach dem situationsorientierten Ansatz legen wir unseren Schwerpunkt auf die Förderung der Schlüsselkompetenzen, der Bewegungs- und Gesundheitserziehung und der Musik. Neben unseren eigenen Angeboten können die Kinder an der musikalischen Frühförderung „Max und Mia“ von Lütte Skol teilnehmen.

Anfahrt:

Die Kita in der Hoheluftchaussee ist sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Bushaltestelle »Eppendorfer Weg« und „Gärtnerstraße“ befindet sich ca. 200 m fußläufig entfernt. Auch die U-Bahn-Haltestelle „Hoheluftbrücke“ befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Kontakt:

Anfragen zu freien Plätzen bitte
über unser Anmeldeformular oder unter
Tel. 0821 / 589 996 83

Kita Paula und Max
Hoheluftchaussee 115
20253 Hamburg

Tel. 040 /  421 079 – 68

Einrichtung im Überblick:

  • Musikalische Früherziehung durch geschulte Musikpädagogen (Lütte Skol)
  • Anregende Gestaltung der Räume nach Emmi Pikler
  • Eigener Garten
  • Betreuung in Kleingruppen
  • Situationsorientierte Ausrichtung mit den Schwerpunkten Bewegung und Musik

Termine:

  • Teilnahme am Infonachmittag nur mit Anmeldung möglich!
  • 13.11.2017: Infonachmittag 16.00h & 16.45h
  • 11.12.2017: Infonachmittag 16.00h & 16.45h
  • 27.12. - 29.12.2017: Weihnachtsferien
  • 30.07. - 12.08.2018: Sommerferien

Öffnungszeiten:

  • Montag - Donnerstag von 7 – 18 Uhr
  • Freitags 7 - 17 Uhr
  • Die Einrichtung ist geschlossen:
  • 2 Konzepttage / Jahr
  • 1 Teamentwicklungstag / Jahr
  • 2 Wochen in den Hamburger Sommerferien
  • Zwischen Weihnachten & Neujahr (Notbetreuung möglich)